Stay@home: Wettbewerb mal anders

Liebe Schülerinnen und Schüler,


da ihr ja seit einer Woche alleine arbeitet und vielleicht schon bald der erste „Lagerkoller“ droht, gibt es heute für euch alle eine kleine digitale Gruppenaufgabe in Form eines Schulwettbewerbs.


Die Aufgabe:
Überall in den Medien seht ihr gerade Stay@home-Bilder. Dort sind der Text und die Fotos jedoch immer sehr ähnlich.

Um kreativer sein zu können, sollt ihr nicht einfach nur Portraits machen. Ihr könntet z.B. euren Arbeits- oder Lieblingsplatz fotografieren oder auch zeichnen. Entscheidet also selbst, ob ihr auf den Fotos zu sehen sein wollt. Fragt auch eure Eltern wegen des Datenschutzes. Denkt euch anschließend einen mutmachenden Spruch o.ä. aus und erstellt mit der Klasse eine Collage daraus. Und wenn ihr besonders kreativ sein wollt, könnt ihr daraus auch einen kleinen Film zusammenschneiden.

Wichtig ist, dass ihr euch gut absprecht.

Falls ihr technische Problem beim Erstellen einer Collage habt, könnt ihr euch an Frau Weißphal wenden.

Rahmenbedingungen:
Jede Klasse bzw. Stufe erstellt mindestens eine Collage o.ä. und reicht diese spätestens bis Di, den 31.3. bei Frau Weißphal ein.

Alle Collagen etc. werden dann auf der Homepage veröffentlicht und die drei besten Collagen erhalten einen Preis.

Viel Spaß wünscht euch euer Schulleiter

Guido Höltke

 

Zurück