Politik

 „Der Geist der Demokratie kann nicht von außen aufgepfropft werden. Er muss von innen heraus kommen.“
Mahatma Gandhi 

„Die Gesellschaft besteht aus zwei Klassen; die einen haben mehr Essen als Appetit, die anderen mehr Appetit als Essen.“
Nicolas Chamfort 

„Wenn der Mensch nicht über das nachdenkt, was in ferner Zukunft liegt, wird er das schon in naher Zukunft bereuen.“
Konfuzius

Wozu das Fach Politik?

Was geschieht eigentlich in einem Rathaus? Kann man mit Geld alles kaufen? Was können wir für ein friedliches Miteinander tun? Wie funktioniert unser parlamentarisches System? Wie arbeiten Unternehmen? Wie plane ich meine berufliche Zukunft? Was ist zu tun, um globalen Gefahren zu begegnen? Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigt sich das Fach Politik am Weser-Gymnasium Vlotho. Eines der zentralen Anliegen des Faches ist es, dass Schülerinnen und Schüler das politische System, in dem sie leben, kennen und verstehen lernen. Das setzt jedoch voraus, dass man weiß, wie man sich selbst in die Gesellschaft einbringen kann, welche Mitbestimmungsmöglichkeiten man hat, aber auch, wie unser Wirtschaftssystem funktioniert und welche Rolle Deutschland in Europa und der Welt spielt. Mithilfe unterschiedlicher Unterrichtsmethoden trägt das Fach Politik dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Lebenswelt besser verstehen lernen. Sie sollen befähigt werden, Fragen zu stellen und Antworten zu finden sowie Probleme zu erkennen und Lösungsvorschläge respektvoll und tolerant mit anderen zu diskutieren. Denn die Schülerinnen und Schüler von heute werden diejenigen sein, welche die Gesellschaft zukünftig gestalten und alle wichtigen Entscheidungen treffen.