Ankommen in der Oberstufe

Anmeldung und Aufnahme in die Oberstufe

Jeweils Ende Januar bzw. Anfang Februar findet ein Informationsabend zur gymnasialen Oberstufe statt, zu dem auch interessierte Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen anderer Schulformen durch ihre Schulen eingeladen werden.

Wer sich anschließend für die Oberstufe anmeldet, legt am Ende des Schuljahres sein Abschlusszeugnis der Sekundarstufe I mit dem Qualifikationsvermerk vor und ist damit aufgenommen. Über den Qualifikationsvermerk hinaus gibt es kein besonderes Auswahl- oder Prüfungsverfahren.

Mit der Anmeldung wählen alle neuen Schülerinnen und Schüler die Fächer, die sie in der Oberstufe belegen wollen. Nach der endgültigen Aufnahme erhalten sie zusammen mit der Aufnahmebestätigung weitere schriftliche Informationen zur organisatorischen Vorbereitung des neuen Schuljahres.

Weitere Informationen zur Oberstufe.

Der erste Tag in der Oberstufe

Am ersten Tag des neuen Schuljahres erhalten alle Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Jahrgangsstufe von ihrer Stufenleitung gemeinsam wichtige Informationen für das kommende Schuljahr, u.a. auch ihre individuellen Stundenpläne. Im Anschluss an diese Beratungsstunden werden ggf. Einzelfragen geklärt. Von anderen Schulen neu hinzugekommene Schülerinnen und Schüler werden mit den Verhältnissen am Weser-Gymnasium eingehend vertraut gemacht.

Ab der 4. Std. findet der reguläre Unterricht statt.

Der Unterricht endet am ersten Tag nach der 6. Stunde (13.10 Uhr), ab dem zweiten Unterrichtstag nach dem regulären Stundenplan.

Informationen, Termine und Fristen

Für alle Fragen zur Oberstufe stehen der Oberstufenkoordinator und die Stufenleiterinnen und Stufenleiter jederzeit zur Verfügung.

Im gesamten Verlauf der Oberstufe finden vor allen wichtigen Schullaufbahnentscheidungen (Fächerwahlen, Klausurwahlen etc.) Informationsveranstaltungen für die jeweilige Jahrgangsstufe mit anschließenden individuellen Beratungen statt. Die Schule überprüft die Wahlentscheidungen der Schülerinnen und Schüler und stellt damit die korrekte Schullaufbahn sicher.

Wichtige Informationen, Termine und Fristen der jeweiligen Jahrgangsstufe werden im Aushangkasten bekannt gemacht.

Darüber hinaus enthält der Jahresplan eine Übersicht über wichtige Termine für das jeweilige Schuljahr.